AGB zu Seminaren und Workshops


Anmeldungen

Anmeldungen werden grundsätzlich in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Dein Seminarplatz ist fix gebucht, sobald die Anzahlung (Höhe je nach Seminargebühr) auf unserem Konto gutgeschrieben ist. Sollten alle Seminarplätze belegt sein, informieren wir Dich und setzen Dich auf Wunsch auf die Warteliste.

Für die Einhaltung unserer hohen Qualitätsstandards ist die Zahl der Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf acht Personen pro Seminar/Workshop begrenzt, ebenso ist die Durchführung von Seminaren von dem Erreichen einer Mindestzahl von vier Teilnehmerinnen und Teilnehmern zu einem bestimmten Stichtag abhängig. Diese Mindest- bzw. Maximalzahlen gelten für alle Seminare und Workshops, wenn nicht im Ausschreibungstext andere Zahlen angegeben sind.

Zahlungsbedingungen

Nach der Anmeldung erhalten Teilnehmer/innen eine Anmeldebestätigung und die Rechnung. Die Anzahlung ist sofort fällig, der Restbetrag ist spätestens zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn fällig.

Stornobedingungen

Kurzfristig freiwerdende Seminarplätze sind nur schwer wieder neu zu vergeben. Bei Absagen bis 28 Tage vor Beginn der Veranstaltung erheben wir eine Bearbeitungsgebühr in Höhe der Anzahlung. Bei einer Stornierung bis 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn wird der Gesamtbetrag fällig. Natürlich kannst Du zu jedem Zeitpunkt ohne zusätzliche Kosten einen Ersatzteilnehmer oder eine Ersatzteilnehmerin stellen.

Stornierungen können wir nur in schriftlicher Form (z. B. als E-Mail) entgegennehmen.

Wir bitten um Verständnis, dass wir uns auch die Absage von Veranstaltungen aufgrund mangelnder Teilnehmerzahl vorbehalten müssen. In diesem Fall erstatten wir selbstverständlich alle bereits bezahlten Seminargebühren zurück. In jedem Fall bemühen wir uns, Dich über Absagen rechtzeitig zu informieren.

Eigenverantwortung als Teilnehmer/in

Die Teilnahme an unseren Veranstaltungen ist freiwillig. Mit der Anmeldung erklärst Du, in und außerhalb der Veranstaltung die volle Verantwortung für dich und Deine Handlungen zu übernehmen. Die Anregungen der jeweiligen Seminarleiterinnen sind Vorschläge, die Du nach eigener Entscheidung freiwillig befolgst. Wir übernehmen keinerlei Haftung für Folgen, die sich aus dem Besuch einer unserer Veranstaltungen ergeben. Du stellst den Veranstalter, die Seminarleiterinnen und den Seminarraumvermieter von allen Haftungsansprüchen frei.

Datenschutz

Alle persönlichen Angaben von Teilnehmern und Teilnehmerinnen werden selbstverständlich vertraulich behandelt. Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.